Frühstück im Kräutergarten

Obertrum am See Hohengarten 1, Obertrum am See, Salzburg, Österreich

Alles aus Fichte, erfrischend, schmackhaft, heilend, innerlich und äußerlich: Für unser Frühstück sammeln wir uns gesundes aus dem Wald. Daraus bereiten wir uns erfrischend Schmackhaftes aus den Fichtennadeln zu. Außerdem werden wir uns noch ein Badesalz zubereiten. Bei Tee und Kräuterbrot lassen wir uns im üppigen Naturgarten das gesunde Frühstück schmecken. (Bei Schlechtwetter in der […]

€40

Jause im Kräutergarten

Obertrum am See Hohengarten 1, Obertrum am See, Salzburg, Österreich

Sommersonnenwende: In dieser Zeit haben die Kräuter die höchste Heilwirkung. Bei einem Wald-und Wiesenspaziergang werden wir einige Kräuter kennen lernen, die wir für unsere Heilsalbe benötigen. Bei einer guten Jause mit den gesammelten Kräutern und gutem Quellwasser setzen wir uns noch um ein Feuer zusammen und danken Mutter Natur. begrenzte Teilnehmerzahl: 12

€40

Heimische Giftpflanzen

Raum Salzburg und Umgebung (genauer Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben)

Inmitten der vielen essbaren Heilkräuter in Wald und Flur gedeihen auch jene giftigen Pflanzen, die uns Menschen schaden zufügen oder sogar tödlich wirken können. Spannende Sagen und magische Mythen umkreisen die Aura der verbotenen Zauberpflanzen. Die keltische Erdgöttin Ceridwen ist die unangefochtene Expertin im Reich der magischen Zauberpflanzen. Sie führt uns durch ihren naturbelassenen Garten, […]

€45

Wilde Köstlichkeiten im Sommer – von der Wiese in den Kochtopf

Kräuterwerklerei Georgenberg 308, Kuchl, Salzburg, Österreich

Wir entdecken bei einem kleinen Spaziergang in der Natur essbare Wildkräuter und Blüten, die unsere heimischen Wiesen im Sommer zu bieten haben. Danach werden die gesammelten Schätze zu kulinarischen Gaumenfreuden verwandelt. Von erfrischenden Sommersalaten über würzige Pestos bis hin zu duftenden Tees - die Möglichkeiten sind endlos! Bei einem gemeinsamen Mittagessen, verkosten wir unsere Meisterwerke […]

€41,50

Fremde Neophyten

Raum Salzburg und Umgebung (genauer Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben)

Sind die nach 1492 "zuagroasten" Pflanzenbürger wirklich so bedrohlich für uns? Verdrängen sie tatsächlich seltene heimische Arten und sind verantwortlich für den Verlust der Biodiversität? An diesem Nachmittag widmen wir uns forschend den Neubürgern in der Pflanzenwelt. Vor allem die als invasiv geltenden Arten, wie Drüsen-Springkraut, Japanischer Staudenknöterich oder Kanadische Goldrute sind mit großer Skepsis […]

€45